Veranstaltungen 2024

Veranstaltungen im Naturpark Dübener Heide

Neue Sonderausstellung im NaturparkHaus

„Insekten in Gefahr – Ein Rückgang mit Folgen“

 

Bad Düben. Am Montag, dem 12. Februar 2024 wird eine neue Sonderausstellung im NaturparkHaus eröffnet. Sie thematisiert die Ursachen des Insektensterbens und zeigt auf, was dagegen unternommen werden kann.

Ihr Summen, Brummen und Schwirren begleitet seit jeher unseren Alltag - auf dem Land und in der Stadt. Doch Schmetterlinge, Bienen und Co. befinden sich immer mehr auf dem Rückzug.

Die Wanderausstellung „Insekten in Gefahr – Ein Rückgang mit Folgen“ des BUND Sachsen (Bund für Umwelt und Naturschutz) macht auf das alarmierende Insektensterben aufmerksam und lädt dazu ein, dessen Ursachen zu erforschen. Auf zehn informativen Roll-Ups wird auf Fragen wie "Warum brauchen wir Insekten?", "Woher kommt der Rückgang der Insekten?" und "Was können wir für den Insektenschutz tun?" eingegangen.

Die Ausstellung ist familienfreundlich konzipiert. An mehreren interaktiven Stationen können Kinder die Insektenwelt spielerisch erkunden, indem sie beispielsweise mit einer Spezialbrille herausfinden, wie Insekten sehen. Anhand eines kleinen Wildbienenhotels werden Tipps gegeben, was beim Bau zu beachten ist. Außerdem zeigt eine große Infotafel, wie ein wildbienenfreundlicher Garten aussehen kann.

Henrike Barske, Projektkoordinatorin "Grüne Höfe" beim BUND Leipzig, eröffnet die Sonderausstellung am Montag, dem 12. Februar 2024 um 18 Uhr mit einem Fachvortrag zum Thema "Wie gestalte ich Höfe, Gärten und Grünflächen naturnah, ökologisch und insektenfreundlich?".

Für den Besuch der Ausstellungseröffnung ist eine Voranmeldung erforderlich. Bitte buchen Sie Ihre Teilnahme online unter www.naturpark-duebener-heide.de/veranstaltungen oder über die Naturparkgeschäftsstelle im NaturparkHaus in Bad Düben.

Die Ausstellung ist bis einschließlich 29. März 2024 zu sehen und kann Montag bis Freitag (außer Mittwoch) zwischen 10 und 15 Uhr besucht werden.

Der Eintritt ist kostenfrei. Spenden sind herzlich willkommen und werden für Naturschutzprojekte im Naturpark Dübener Heide eingesetzt.

Diese Veranstaltung wird finanziert aus den Mitteln der Naturschutzstation im  NaturparkHaus Dübener Heide.

Bild: Bläulinge  auf Geißklee © Lutz Döring

 

Vortrag im NaturparkHaus: Reiseimpressionen Australien

Bad Düben - Einen Monat lang bereiste das Ehepaar Engler von der Ortsgruppe Rösa des Vereins Dübener Heide e.V. das südliche Australien und Neuseeland. Inspiriert von ihren Erlebnissen „Down Under“ konzipierten sie einen bildreichen Vortrag über ihre Australienreise. Neben den Metropolen Sydney und Melbourne besuchten die engagierten Heidefreunde das australische Outback, das Great Barrier Reef und reisten entlang der bekannten Great Ocean Road. An diesem Abend lassen sie uns mit jeder Menge Fotografien und Erzählungen an ihren persönlichen Reiseerlebnissen teilhaben.

 

Termin: Freitag, den 01. März 2024 um 18 Uhr im NaturparkHaus, Neuhofstraße 3a, 04849 Bad Düben

 

Anmeldung: Für den Besuch des Vortrags ist eine Voranmeldung unter  www.naturpark-duebener-heide.de/veranstaltungen

oder über die Naturparkgeschäftsstelle im NaturparkHaus erforderlich.  Der Eintritt ist frei.

 

Heidesonntag am 3. März zum Thema „Was wir von Vögeln lernen können“

 

Ein Naturspaziergang mit Dr. Ernst Paul Dörfler

 

Pressel/Dübener Heide – Am 1. Heidesonntag in diesem Jahr nimmt der Ökologe, Vogelfachmann und Buchautor Dr. Ernst Paul Dörfler Interessierte mit auf eine Entdeckungsreise in das Reich der Vögel und erklärt, was wir von unseren gefiederten Freunden lernen können.

 

Wie gelingt es Vögeln, selbst kalte Winternächte zu überstehen? Wie schaffen sie es, zur Brutzeit eine Nestwärme von 38 Grad aufrecht zu erhalten? Vögel leben in der Tat nachhaltiger, effizienter und gesünder als wir. Wie ihnen das gelingt, erklärt Vogelfachmann und Autor Dr. Ernst Paul Dörfler bei einem entspannten Waldspaziergang durch den Heidewald bei Pressel.

 

Während der circa dreistündigen Tour steht das gemeinsame Entdecken und Erkennen von Vögeln im Mittelpunkt. An mehreren Haltepunkten stellt Dr. Dörfler sein Buch „Nestwärme“ vor, beantwortet Fragen der Teilnehmenden und erklärt, was wir in puncto Wärmedämmung, Einsatz ökologischer Baumaterialien und Energieeinsparung von Vögeln lernen können.

 

Der gebürtige Kemberger ist vielfach ausgezeichneter Naturschützer und Autor mehrerer Vogelbücher. Er hat Berührendes über das geheime Leben der Vögel geschrieben. Von ihm stammen unter anderem die Bücher „Die Liebe der Vögel“, „Liebeslust und Ehefrust der Vögel“ und „Nestwärme“. Im Jahr 2010 wurde Dörfler für seinen Einsatz für die Elbe mit dem Euronatur-Preis ausgezeichnet.

Termin: Sonntag, 03. März 2024 von 10.00 bis ca. 13.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Presseler Teich, Anfahrt: Entlang der B183 von Bad Düben in Richtung Torgau kommend, befindet sich gegenüber vom Campingplatz „Presseler Teich“ (bei Neumühle) ein kostenloser Parkplatz, Koordinaten: 51°34’38.3″N 12°43’49.7″E.

 

Anmeldung: Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte buchen Sie Ihre Teilnahme online unter www.naturpark-duebener-heide.de/veranstaltungen oder über die Naturparkgeschäftsstelle im NaturparkHaus.

Hinweis: Wettergerechte Kleidung, wasserfestes Schuhwerk und die Mitnahme eines warmen Getränks sind empfehlenswert. Wenn vorhanden, kann gern ein eigenes Fernglas mitgebracht werden.

 

Diese Veranstaltung wird finanziert aus den Mitteln der Naturschutzstation im NaturparkHaus. Die Teilnahme ist kostenfrei. Spenden sind willkommen und werden für Naturschutzprojekte eingesetzt.

 

Bild:Dr. Ernst Paul Dörfler © Katja Zumpe

Januar 2024

17.01.2024 - ab 14 Uhr Kaffeenachmittag der Volkssolidarität Gruppe III im Sportlerheim

20.01.2024 - ab 19.30 Uhr Männerfastnacht Wörblitzer Fastnachtsverein „La Wie“ e. V.  mit DJ Andy  „Zum Goldener Anker“ Wörblitz

27.01.2024 - ab 15 Uhr Kinderfasching - Gaststätte „Zum Goldener Anker“ Wörblitz

28.01.2024 - ab 14 Uhr Rentnerfasching - Gaststätte „Zum Goldener Anker“ Wörblitz

Februar 2024

03.02.2024 - ab 19.30 Uhr Kostümfasching mit DJ Zahsi  „Zum Goldenen Anker“ Wörblitz

03.02.2024 - Bezirksklasse Punktspiel (Volleyball) der Sportfreunde Der Vielen Sportarten in der Turnhalle der Grundschule Dommitzsch

08.02.2024 - Kräutervortrag mit Ute Mückschel zum Thema „Mit Heilkräutern durch die Erkältungszeit“, 18 Uhr in der Tourismusinformation Dommitzsch,   Anmeldung/Reservierung über Tel. 034223 43924, Eintritt: 10 Euro

17.02.2024 - Ausflug zum Schlachtefest der Volkssolidarität Gruppe III nach Wöllnau

März 2024

02.03.2024 - Zempern des Wörblitzer Fastnachtsverein „La Wie“, Dorfstraße

02.03.2024 - 16 Uhr Figurentheater Felix präsentiert "Neue Abenteuer mit Pettersson und Findus" im Gasthof "Zum Goldenen Anker" Wörblitz

20.03.2024 -  Frauentagsveranstaltung der Volkssolidarität Gruppe III in der Bibliothek

28.03.2024 - Osterfeuer auf dem Gelände Maschinenbau Lehmann mit dem Förderverein der FFW 2007 e. V.

April 2024

17.04.2024 - 14 Uhr Kaffeenachmittag der Volkssolidarität Gruppe III

27.04.2024 - Maibaumsetzen des Heimatverein Wörblitz an der FFW Wörblitz

30.04.2024 - 18 Uhr Maibaumsetzen der Priv. Schützengilde und dem Förderverein der FFW  2007 e. V. Dommitzsch auf dem Marktplatz Dommitzsch

Mai 2024

19.05.2024 - Museumstag des Dommitzscher Geschichtsvereins e. V. im Museum der Stadt Dommitzsch

Juni 2024

01.06.2024 - ab 10 Uhr Blütenfest in der Dommitzscher Kleingartenverein „Einigkeit“

08.06.2024 - Vereinssportfestder Sportfreunde Der Vielen Sportarten auf der Kleinsportanlage/Beachplatz an der Kindertagesstätte

08.06.2024 - 10 bis 16 Uhr Stadtmeisterschaften des Dommitzscher Kegelclub 77 e. V. auf der Kegelbahn Dommitzsch

21. - 23.06.2024 - Vereinsfest zum 105. Geburtstag des SV Grün-Weiß Dommitzsch am Sportplatz (Weidenhainer Weg)

28. - 30.06.2024 - 39. Dommitzscher Gänsebrunnenfest auf der Festwiese Dommitzsch

Juli 2024

27./28.07.2024 - 31. Elbdammfest in Greudnitz mit dem Förderverein der FFW 2007 e. V. Dommitzsch – Elbwiesen

August 2024

24. oder 28. 08.2024 - Dorffest des Heimatverein Wörblitz an der FFW Wörblitz

September 2024

08.09.2024 - Tag des offenen Denkmals im Museum der Stadt Dommitzsch

13.09.2024 - Kabarett "Schwarzpulver" gastiert in der Tourismusinformation

September 2024 - Herbstwanderung durch den Stadtwald Dommitzsch, Forsthaus 1, mit dem Verein "GROSS stärkt klein" und Revierförster Christian Kurth, ab 15 Uhr

Oktober 2024

03.10.2024 - "Tag der offenen Tür" an der Feuerwehr Dommitzsch

 

November 2024

November 2024 - Lichterfest mit Laternenumzug der Kindertagesstätte "Vier Jahreszeiten"

16.11.2024 - 9 bis 17 Uhr Kleintierschau des Kleintierzuchtverein Dommitzsch e. V. in der Gärtnerei der Landwirtschaftlichen Eigentümergemeinschaft Dommitzsch e. G.

Dezember 2024

07.12.2024 - 15 Uhr Adventsmarkt Dommitzsch

Änderungen vorbehalten

Erfahren Sie mehr unter:
Touristinformation Dommitzsch, Markt 1, 04880 Dommitzsch
Telefon: 034223 43924, E-Mail: infocenter@stadt-dommitzsch.de